Summa College

11 Dezember 2015

Unsere Experten kenn sich in Ihren Fachbereichen aus und zeigen Ihnen gern ihr Können.

Schüler und Eltern in den Bann ziehen, eine Bindung aufbauen und überzeugen!

Was ist Summa College?

Summa College ist der neue Name der „alten“ ROC Eindhoven. Das Summa College besteht aus 22 Schulen für Berufsausbildung. Diese branchenorientierten Schulen bieten mehr als 250 Berufsausbildungen auf verschiedenen Lernwegen und Niveaus an. Mit tausenden von Lehrlingen ist das Summa College das größte ROC von Brabant. Dabei beteiligen sich die Lehrer täglich an der Zukunft vieler junger Menschen.

Die Nachfrage

„Wie sollen wir als Schule mit der sich verändernden Medienlandschaft umgehen und junge Menschen und ihre Eltern erreichen?“ Mit dieser Frage klopfte das Summa College vor 3 Jahren bei Happy Heroes an. Nach Jahrelanger Werbung der „alten Schule“ in Zeitungen, fiel dem Summa College der alarmierende Rückgang der Besucherzahlen am Tag der offenen Tür auf. Es war klar das die Zeit für einen neuen Ansatz gekommen war. Zeit für einen Online Ansatz!

Unsere Strategie

Es wurden für das Summa College zwei Kampagnen entwickelt. Eine Kampagne sollte sich an die Schüler richten, die andere an die Eltern. Beide Zielgruppen weisen unterschiedliche Informationsbedürfnisse auf und mussten daher unterschiedlich angesprochen werden. Happy Heroes machte eine Bestandsaufnahme von dem Ziel der Customer Journey auf die die einzelnen Kampagnen dann erneut abgestimmt wurden. Unser Ziel war es, so schnell wie möglich potenzielle Interessengebiete benennen zu können. Also schlossen wir zunächst das Publikum aus, dem es bislang leid war Werbung zu erhalten die nicht in ihrem Interessengebiet liegt.

Die Online-Marketing-Kanäle
SEO – Suchmaschinenoptimierung
SEA / Google AdWords / Bing – Suchmaschinenmarketing
Display Marketing
Social Media Marketing (Facebook & Instagram)

Über das erfolgreiche Resultat

Das „Schießen mit scharfer Munition“ erzielte positive Ergebnisse. Dank der Kampagnen lockte der Tag der offenen Tür 25% mehr Besucher an und die Schule konnte 20% mehr Anmeldungen verzeichnen. Die offenen Abende für Eltern waren sogar noch erfolgreicher, denn es mussten zusätzliche Termine geplant werden. Die Nutzung von Instagram war ein voller Erfolg, denn mit nur einem Post erreichten wir 18.000 Personen.

Sie möchten darüber mehr erfahren und in dieser Hinsicht ebenso betreut werden?

Kontaktieren Sie uns.